Stockbild – Regenüberlaufbecken

6. EXPERTENFORUM - ONLINE

Bereits in der sechsten Auflage findet das DWA-Expertenforum Regenüberlaufbecken statt, dieses Jahr erstmalig online. In virtuellen Räumen werden u.a. Impulse, Diskussionen, Wissensaustausch zur neuen Arbeitsblattreihe DWA-A 102 stattfinden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Berichte zur Regenwasserbehandlung in Baden-Württemberg, Österreich und der Schweiz. Visionen und Erfahrungen aus der Wirtschaft wie aus den Betrieb von RÜBs sind ebenso ein fester Bestandteil des Expertenforums. Begleitend findet eine virtuelle Fachausstellung statt, bei der Aussteller zu „Round Tables“ einladen.

1 Regenüberlaufbecken
Regenüberlaufbecken
Regentag - Frau lächelt
Vortrag DWA-BW

Programmüberblick – 20.05.2021

8.45 Uhr
Plattform online


9.00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Boris Diehm, Landesverbandsvorsitzender

Grußwort Mdgt‘in
Elke Rosport // Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

01. DAS NEUE DWA-A 102 | AUSWIRKUNGEN AUF DIE REGENWASSERBEWIRTSCHAFTUNG

Moderation: Dr.-Ing. Stephan Fuchs // KIT, Karlsruhe


9.30 Uhr
Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Auswirkungen des DWA-A 102/BWK-A 3
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Dittmer // Technische Universität Kaiserslautern

Emissions- und immissionsbezogene Grundsätze und Vorgaben beim Umgang mit Regenwetterabflüssen (Teil 2 DWA-A 102)
Prof. Dr.-Ing. Mathias Uhl // Fachhochschule Münster

Immissionsbezogene Bewertungen und Regelungen zur Einleitung von Regenwetterabflüssen in Oberflächengewässer
Markus Funke // BWK-Arbeitsgruppe 2.3, Sydro Consult GmbH, Kassel


Diskussion

11.00 Uhr
Kaffeepause | Fachausstellung | Round Tables | Workshop DWA-A 102

02. BLICK ÜBER DEN TELLERRAND: ZUR REGENWASSERBEHANDLUNG IN BADEN-WÜRTTEMBERG UND ANDEREN REGIONEN

Moderation: Jochen Weinbrecht // Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg


11.30 Uhr
Regenwasserbehandlung in Baden-Württemberg zukunftsfähig gestalten.
Jochen Weinbrecht // Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart

Strategie der Regenwasserbehandlung in der Schweiz – Herausforderung eines modernen Datenmanagements (z.B. Sensoranomaliedetektion)
Dr. Frank Blumensaat // ETH Zürich

Das Mischwasserkanalsystem in Graz / Maßnahmen der Holding Graz als Betreiber
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Muschalla // TU Graz


Diskussion

12.45 Uhr
Mittagspause | Fachausstellung | Round Tables

03. MARKTPLATZ DER INNOVATIONEN

13.45 Uhr
Softwarelösungen zur messdatenauswertung

Moderation: Dipl.-Ing. Wolfgang Lieb // Lieb Ingenieurberatung, Mühlacker

Akustische Online-Messung von Partikeln
Dr. Asmorom Kibrom // Nivus GmbH , Eppingen

Optimierter Kanalnetzbetrieb durch Echtzeit-Assistenzsysteme
Gunnar Brüggmann // Xylem Digital Solutions, Langenhagen

Digitalisierung des Kanalnetzes von Ulm mithilfe einer Softwareplattform
Tobias Hellmuth // FlowChief GmbH, Wendelstein

I-SEWER- Intelligentes Abwassersystem für eine saubere Umwelt
Phillip Grimm // Grimm Water Solutions UG, Freiburg i. Breisgau

Ready to take off – Befliegen von Sonderbauwerken am Beispiel von RÜB in Pforzheim
Klaus Jilg // Unitechnics KG, Mötzingen

14.30 Uhr
Kaffeepause | Fachausstellung | Round Tables

04. BEST PRACTICE FÜR DEN BETRIEB

Moderation: Dipl.-Ing. (FH) Alexander Augustin // Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim


15.00 Uhr
Handlungsempfehlung Messeinrichtungen für Regenüberlaufbecken: Konzeptionserstellung und deren geplante Umsetzung bei der Stadtentwässerung Esslingen a.N.
Nicole Petsch // Stadt Esslingen a.N.

Zum Explosionsschutz in abwassertechnischen Anlagen – Aktuelle Erkenntnisse aus und für die Betriebspraxis
Thomas Hanfler // DAR GmbH – Ingenieurbüro für Umweltfragen, Wiesbaden

Veranlassung, Auswahl und Durchführung von Messtechnik bei der Stadt Wehr – ein Praxisbericht
Frank Lückfeldt // Stadt Wehr


15.45 Uhr
Schlussdiskussion und Ende

Expertenforum
RÜB BW
RoundTable - RÜB Webinar
Stockbild – RoundTable - Laptop

Round Tables

Fachaussteller laden zu einem kurzen Vortrag ein. In diesen Beiträgen werden Systemlösungen oder Produkte der Hersteller erläutert und diskutiert.


Aussteller

Thema


BIOGEST AG
Ansprechpartner: Thorsten Neurer

Grobstoffrückhalt an Mischwasserentlastungen


VEGA Grieshaber KG
Ansprechpartner: Jürgen Skowaisa

11.00 Uhr
Neue Radarsensoren für den Einsatz im Abwasserbereich und RÜB

12.45 Uhr
Einfacher Austausch bestehender Ultraschallsensoren durch neueste Radartechnik

14.30 Uhr
Noch nie war der Einsatz von Füllstandsensoren im Ex-Bereich so einfach


Schraml GmbH
Ansprechpartnerin: Angela Saja

Smartes RÜB – wissen und beeinflussen, was im Kanalnetz passiert


DWA BgSt Hennef
Ansprechpartner: Gerhard Langstädtler

13.15 – 13.45 Uhr
Regenbecken-Expert: Der einfache Umgang mit Ihren Messdaten


KROHNE Messtechnik GmbH
Ansprechpartnerin: Julia Mayer

Einsatz von MID‘s bei Messungen an einem Regenüberlaufbecken


RÜB-BW | DWA-Landesverband Baden-Württemberg
Rennstraße 8 | 70499 Stuttgart | Telefon: 07 11/89 66 31-135 | Fax: 07 11/89 66 31-111

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ